Neu unter Aktuelles:

Sie suchen Referentinnen zum Thema "Frauenwahlrecht"? Hier finden Sie Vortragsangebote von in Frauen & Geschichte engagierten Historikerinnen rund um dieses Thema.

 

Im Rahmen der Kampagne 100 Jahre Frauenwahlrecht fördert das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg Aktionen, Veranstaltungen und Kurzprojekte zur Sichtbarmachung des Jubiläums und zur Auseinandersetzung mit der paritätischen Teilhabe und Gleichstellung von Frauen und Männern. 

Den Förderaufruf und Projektantrag finden Sie hier:

https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/service/foerderaufrufe/

 

Termine:

25. und 26. Mai/20. und 21. Juli 2018: 

Performance "Das Publikum" im Staatstheater Karlsruhe unter Mitwirkung von Claudia Weinschenk von Frauen & Geschichte Baden-Württemberg.
Näheres auf der Seite "Aktuelles".

Freitag, 3. August 2018, 16.00 Uhr:

Führung durch das im März 2018 neu eröffnete MARCHIVUM für Mitglieder von Frauen und Geschichte Baden-Württemberg mit anschließendem Abendessen. 

 

SAVE THE DATE:

Führung durch die Austellung "Damenwahl, 100 Jahre Frauenwahlrecht" im Historischen Museum in Frankfurt am Main

Datum: 13. Oktober 2018, um 12.00 Uhr

Weihnachtsessen mit Mitgliederversammlung und Ausstellungsführung in Stuttgart

Datum: 1. Dezember 2018, ab 13.30 Uhr

Beide Veranstaltungen sind vereinsintern.

 

Hinweisen möchten wir auf den Band:

Sylvia Schraut: Frau und Mann, Mann und Frau. Eine Geschlechtergeschichte des deutschen Südwestens 1789-1980, Stuttgart 2015

Das Buch ist als Band 44 der Landeskundlichen Reihe der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg erschienen und kann über die LpB bezogen werden.

 


 


 


Frauen & Geschichte Baden-Württemberg e. V.
Geschäftsstelle
Rümelinstr. 2
D - 72070 Tübingen
Fon 07071 / 365330
info@frauen-und-geschichte.de