Denk-Tage im Februar

28. Februar: Johanna Kappes (1879–1933)
Sie war die Erste: Beginn des „ordentlichen“ Frauenstudiums in Deutschland am 28. Februar 1900

Als Johanna Kappes in Freiburg die entscheidende Petition für ihre Zulassung als gleichberechtigte Studentin verfasste, ging sie ein hohes Risiko ein. Doch sie wurde nicht von der Universität verbannt, sondern konnte ihr Medizinstudium mit Erfolg abschließen und über viele Jahre in Nürnberg als niedergelassene Ärztin wirken.